29.10.1915: Wundheilung

Feldpostkarte mit Motiv aus Sedan aus dem Kriegslazarett Sedan II, Abteilung Turenne vom 29.10.1915 an die Mutter:

Liebe Mutter!

Habe große Freude an Deiner heutigen Karte. Sei getrost ohne Sorge. Meine Wunde heilt sehr schön und ist durchaus nicht schlimm.

Gruß an Vater und Geschwister

Franz

Inschrift der Karte: Friedenseiche zur Erinnerung an die gefallenen Soldaten vom 31. August und 01.09.1870

Bitte aufbewahren

Feldpostkarte Erster WeltkriegFeldpostkarte Erster Weltkrieg Sedan


Aus dem deutschen Heeresbericht vom 29.10.1915:
„An einzelnen Stellen der Front lebhafte Artillerie-Tätigkeit, Minen- und Handgranatenkämpfe. Keine Ereignisse von Bedeutung.“
(Quelle: www.stahlgewitter.com/15_10_29.htm)

Feldpostkarte gelesen von Christian Mack (zum Abspielen anklicken):

Enkel von Franz Mack. Studierter Historiker, ausgebildeter Journalist, Blogger und Autor. Dreht Filme als dervideograf.de.

Leave a reply:

Your email address will not be published.