28.04.1917: Viele Grüße

Feldpostkarte mit Motiv aus Liévin vom 28.04.1917 an die Eltern:

Liebe Eltern!

Viele Grüße

Franz

Feldpostkarte Erster Weltkrieg LievinFeldpostkarte Erster Weltkrieg Lievin


Aus dem deutschen Heeresbericht vom 28.04.1917:
„Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht:
Auf beiden Scarpe-Ufern setzte der Feind die starke Beschießung unserer Stellungen und des Hintergeländes fort. Wir bekämpften mit erkennbarer Wirkung die englischen Batterien.
Bei Monchy brachen gestern vormittag mehrere Angriffe der Engländer vor unseren Linien verlustreich zusammen.
Heute vor Tagesanbruch nahm der Feuerkampf von Loos bis Queant äußerste Heftigkeit an; nach Trommelfeuer ist bald darauf fast an der ganzen Front die Infanterieschlacht neu entbrannt.“
(Quelle: http://www.stahlgewitter.com/17_04_28.htm)

Feldpostkarte gelesen von Christian Mack (zum Abspielen anklicken):

Enkel von Franz Mack. Studierter Historiker, ausgebildeter Journalist, Blogger und Autor. Dreht Filme als dervideograf.de.

Leave a reply:

Your email address will not be published.