04.09.1916: Straßenbild

Feldpostkarte/Photographie mit unverortbarem Motiv, möglicherweise handelt es sich um Sallaumines, vom 04.09.1916 an die Eltern:

Liebe Eltern!

Sende Euch ein Bild von der im Geburtstagsbrief (möglicher Weise zuvor an Geschwsiter Hans [*23.08.1900] oder Maragrete [*16.08.1905] gesandt, C.M.) erwähnten Ortschaft.

Verbleibe

Euer Franz

Feldpostkarte Erster WeltkriegFeldpostkarte Erster Weltkrieg


Aus dem deutschen Heeresbericht vom 04.09.1916:
„Nach einem allen bisherigen Munitionseinsatz übersteigenden Vorbereitungsfeuer entbrannte der Kampf zwischen Ginchy und der Somme und wütete hier bis in die späten Nachtstunden fort. In heldenmütiger Gegenwehr haben die tapferen Truppen der Generale v. Kirchbach und v. Faßbender dem in die völlig zerschossene erste Stellung eingedrungenen Feinde jeden Fußbreit Bodens streitig gemacht und in ihrer zweiten Verteidigungslinie dem Stoß Halt geboten. Guillemont und Le Forest sind in der Hand des Gegners.“
(Quelle: www.stahlgewitter.com/16_09_04.htm)

IMG_0089_Zuschnitt
Digitale Nachbearbeitung des Fotos.

Feldpostkarte gelesen von Christian Mack (zum Abspielen anklicken):

Enkel von Franz Mack. Studierter Historiker, ausgebildeter Journalist, Blogger und Autor. Dreht Filme als dervideograf.de.

Leave a reply:

Your email address will not be published.