27.05.1917: Rundgang mit Vater

Feldpostkarte mit Motiv aus München (Blick aus Maximilianeum über Praterinsel auf St. Lukas) vom 27.05.1917 (=Pfingstsonntag 1917, Poststempel: 28.05.1917) an Mutter Margarete Mack:

Pfingsten 17.

Liebe Mutter!

Komme soeben von einem kleinen Rundgang mit Vater auf unserem Hof zurück.

Es hat mich sehr gefreut, daß er gekommen.

Vielen vielen Dank für den Kuchen

Auf Wiedersehen

Franz


Aus dem deutschen Heeresbericht vom 27.05.1917:
„Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht:
Im Wytschaete-Bogen und auf beiden Ufern der Scarpe nahm die Feuertätigkeit wieder größeren Umfang an. Mehrfach wurden englische Erkundungsvorstöße abgewiesen, südwestlich von Acheville und nördlich von Monchy Bereitstellungen feindlicher Sturmtruppen unter Wirkungsfeuer genommen.“
(Quelle: http://www.stahlgewitter.com/17_05_27.htm)

Feldpostkarte gelesen von Christian Mack (zum Abspielen anklicken):

Enkel von Franz Mack. Studierter Historiker, ausgebildeter Journalist, Blogger und Autor. Dreht Filme als dervideograf.de.

Leave a reply:

Your email address will not be published.