26.05.1917: Freund und Kupferstecher

Feldpostkarte mit unverortbarem Motiv von Freund A. Wirth vom 26.05.1917 (der Pfingstsonntag fiel 1917 auf den 27.05.) an Franz im Lazarett in München:

26.5.17
Lieber Fiz!
Dein Kärtchen von München erhalten. Besten Dank.
Herzl. Pfingstgruß bis auf weiteres bin ich Dein alter Fr. & Kupferstecher
A. Wirth


Aus dem deutschen Heeresbericht vom 26.05.1917:
„Die Kämpfe bei Loos endeten mit völligem Zurückwerfen des Gegners aus unseren Gräben; Gefangene mit Maschinengewehren wurden einbehalten.
Das Artilleriefeuer war wie in den Vortagen auf beiden Scarpe-Ufern lebhaft.“
(Quelle: http://www.stahlgewitter.com/17_05_26.htm)

Feldpostkarte gelesen von Christian Mack (zum Abspielen anklicken):

Enkel von Franz Mack. Studierter Historiker, ausgebildeter Journalist, Blogger und Autor. Dreht Filme als dervideograf.de.

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Site Footer