17.05.1916: Alte Bekannte

Feldpostkarte mit Motiv des zerstörten Marché Couvert in St. Mihiel vom 17.05.1916 an die Eltern:

Liebe Eltern!

Karte von Mutter mit Freude erhalten. Traf kürzlich den Sohn von Frau Gundel (Goethestr.) [Wahrscheinlich ist die Rede von Andreas Gundel, gefallen 21.04.1917, C. M.]

Viele Grüße

Franz

Feldpostkarte Erster WeltkriegFeldpostkarte Erster Weltkrieg


Aus dem deutschen Heeresbericht vom 17.05.1916:
„Südwestlich Lens fanden im Anschluß an Minensprengungen lebhafte Handgranatenkämpfe statt.
Auf beiden Maasufern steigerte sich zeitweise die gegenseitige Feuertätigkeit zu großer Heftigkeit. Ein Angriff der Franzosen gegen den Südhang der Höhe 304 brach in unserem Sperrfeuer zusammen.
Die Fliegertätigkeit war auf beiden Seiten rege. Oberleutnant Immelmann schoß westlich Douai das 15. feindliche Flugzeug herunter. Ein englisches Flugzeug unterlag im Luftkampf bei Fournes; die Insassen, zwei englische Offiziere, wurden unverwundet gefangen.“
(Quelle: www.stahlgewitter.com/16_05_17.htm)

Feldpostkarte gelesen von Christian Mack (zum Abspielen anklicken):

Enkel von Franz Mack. Studierter Historiker, ausgebildeter Journalist, Blogger und Autor. Dreht Filme als dervideograf.de.

2 comments On 17.05.1916: Alte Bekannte

Leave a reply:

Your email address will not be published.