Feldpostkarte Erster Weltkrieg Frankfurt Hbf

03.02.1916: Auf altem Posten

Feldpostkarte mit Motiv aus Frankfurt am Main vom 03.02.1916 an die Eltern:

Liebe Eltern!

Der Teufel beinahe meinte ich (schwer leserlich, vermutlich bezieht sich Franz auf einen nicht erhaltenen Brief, der der Karte voraus ging, C. M.). Ihr seid umgezogen (hier mehr zu den Umzügen der Familie Mack in Nürnberg, C. M.) . Bin auf altem Posten. Mir ist sauwohl.

Gruß Franz

an alle Geschwister

Feldpostkarte Erster Weltkrieg Frankfurt HbfFeldpostkarte Erster Weltkrieg Frankfurt Hbf


Aus dem deutschen Heeresbericht vom 03.02.1916:
„In der Gegend von Neuville steigerte der Feind in den Nachmittagsstunden sein Artilleriefeuer zu großer Heftigkeit.“
(Quelle: www.stahlgewitter.com/16_02_03.htm)

Feldpostkarte gelesen von Christian Mack (zum Abspielen anklicken):

Christian Mack

Enkel von Franz Mack. Studierter Historiker, ausgebildeter Journalist, Blogger und Autor. Dreht Filme als dervideograf.de.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.